Schnauzer pfeffer salz vom Lütmarser Tal

You are here: Würfe: Eltern und Ahnentafeln H - Wurf

H - Wurf

Unser H-Wurf wurde am 20.1.2019 geboren worden.

Es sind zwei Hündinnen geworden.

Die Erste kam um 13.55 Uhr und hatte sagenhafte 399 g. Da war Nr. 2 mit 318 g ein echtes Würmchen.

Das es nicht so viele werden hat man schon vorher gesehen.

Am Tag vor der Geburt

H Wurf S


Die Eltern:

Vater:    Vincent vom Fidibus                                            Mutter:   Floh vom Lütmarser Tal

                  Vincent und Floh


Vincent v. Fidibus            FREE PICTURE 136 WORLD DOG SHOW 2017 Kynoweb Kynoweb-Ernst-von-Scheven 20171112 13 49 40-011

        Vincent v. Fidibus s                                   Floh Februar 2018


Nach der Geburt muss man essen und ausruhen. Natürlich auch kuscheln, kuscheln und noch mal kuscheln.

H Wurf      H Wurf 2

H Wurf 3      H Wurf 4


27.1.2019

Eine Wochen ist nun rum. Die zwei H`s haben alles getan, um ihr Gewicht zu verdoppel.

Ging ganz einfach:  essen, schlafen, essen, schlafen, mit Mama kuscheln und wenn sie nicht pünktlich zum essen zurück ist: meckern. War aber nicht oft nötig. Floh gehört zu den Helikopter- Mamas.

H 1 25.1.      H 1 25.1. Fleck

H 1 25.1. Fam      H 1 25.1. Wurfk

H 1 27.1.      H 1 27.1. Portait


3.2.2019

Da die zwei immer satt und zufrieden sind, ist wirklich nicht viel passiert.

Sie ähneln gerade Hefeklößchen und werden immer dicker.

Beide haben nun ihre Augen offen und jetzt wird gezielt auf Mama losgestapft und geschwankt, wenn sie die Wurfkiste betritt.

H 2 29.1. a      H 2 29.1. b

H 2 1.2. c      H 2 1.2. a

H 2 29.1. b      H 2 29.1. c


10.2.2019

Drei Wochen sind  nun rum.

Auf wackeligen Beinen wurde letzte Woche erst die Wurfkiste und nun auch das Kinderzimmer erkundet.

Etwas quitschend wird bellen und jaulen geübt.

Die ganze Familie ist sehr an den Zwergen interessiert. Abwechselnd  liegen Mama Floh oder Oma Abby bei den Kleinen. Zum Spielen kommt dann Tante Galadriel vorbei und auch Großtante Buschka schaut mal nach dem Rechten.

mit Mama Floh                                                  mit Mama Floh und Oma Abby

H 3  9.2. Floh      H 3  4.2. Floh Abby

Oma Abby im Einsatz

H 3  7.2. Abby      H 3  9.2. Abby

Tante Galadriel hat auch Spaß                 hoffentlich bringt sie ihr nicht zu viel Blödsinn bei

H 3  9.2. Galadriel      H 3  9.2. Galia

Ein Blick ins Kinderzimmer


17.2.2019

Vier Wochen und die Wohnung wird langsam erkundet.

Was Mama macht muss unbedingt untersucht werden.

H 4 12.2.19      H 4 12.2. Futter

Uns schmeckt das aber noch nicht. Obwohl jetzt die Zähne durchkommen. Sind ganz schön spitz. Mamas Milch ist uns trotzdem noch lieber.

H 4 12.2.  Floh

Jetzt wird langsam die Diele und auch die Küche untersucht. Alles ist neu und aufregend. Zum Glück ist immer eine aus der Familie dabei und gibt Sicherheit.

H 4  17.2. Küche      H 4  17.2. Küche 2

Papa Vincent war zu besuch. Sehr beeindruckt waren wir nicht. Oma hat Papa auch gesagt, dass er uns ja nichts tun darf. Hat ihn echt beeindruckt.

H 4  17.2. Vinny      H 4  17.2. Vinny 2

H 4  17.2. Vincent      H 4  17.2.  Henni  Henni